Uhren

Armbanduhr online bestellen

Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Armbanduhren, bei der Sie sicher das richtige Produkt für sich finden, ob Damenuhr in modernem roségold, elegante Quarz-Herrenuhr, Chronograph oder Multifunktionsuhr, analoge Armbanduhr oder Digitaluhr, Armbanduhren aus edlen Metallen oder sportlich wirkendem Silikon, in klassischen Farben wie schwarz und braun oder in bunten Farben sowie Uhren mit zeitlosem Lederarmband. Dabei handelt es sich stets um hochwertige Marken-Uhren, die Ihnen höchste Qualität und Zuverlässigkeit versprechen. So erhalten Sie bei uns Armbanduhren der Marken Carl von Zeyten ,Marea, Ingersoll, Madison New York, Aristo, Regimen u.a. In Ruhe können Sie Ihre Wunsch-Armbanduhr aussuchen und online bestellen und schon kommt Ihr Produkt ganz bequem und unkompliziert zu Ihnen nach Hause.

Hersteller
Verfügbarkeit

Uhren - Zeitlos schicke Zeitmesser

Die Uhr ist unser ständiger Begleiter, vor allem damit wir die Zeit stets im Blick haben. Aber für viele Menschen ist sie noch viel mehr als bloß ein zweckmäßiger Zeitmesser. Die Uhr ist heute auch Schmuck und Statussymbol.

Die Zeit bestimmt unser Leben in einem hohen Maße. Zeitspannen wie beispielsweise unsere Arbeitszeit werden gemessen, Zeitpunkte wie zum Beispiel Termine organisieren und strukturieren unseren Tag und das gesamte menschliche Zusammenleben. Und da die Zeit einen so großen Einfluss auf uns hat wie kaum ein anderer Parameter, ist es nur allzu verständlich, dass die Uhr als Repräsentant der Zeit zu unserem ständigen und unverzichtbaren Begleiter geworden ist.

Ein kleiner Einblick in die Geschichte der tragbaren Uhren

Seit es zu Beginn des 16. Jahrhunderts gelang, Uhren auf eine tragbare Größe zu verkleinern, entstand zunächst die Taschenuhr als erste tragbare Kleinuhr. Im 19. Jahrhundert entwickelte sie sich dann dank der industriellen Massenproduktion zum günstigen und damit erfolgreichen Massenartikel für jedermann. Bald darauf wurden die ersten Miniaturuhren in Schmuckbänder eingefasst und am Arm getragen. Diese Vorläufer der heutigen Armbanduhren erfreuten sich besonders bei der Damenwelt großer Beliebtheit. Die Vorteile der Armbanduhr gegenüber der Taschenuhr erkannten und schätzten jedoch schnell auch Soldaten, Flieger und Sportler. Mit der Erfindung der Automatikuhr und der wasserdichten Uhr gelang der Armbanduhr schließlich der Durchbruch und im Laufe der 1930er Jahre überholten die Verkaufszahlen der Armbanduhren die der Taschenuhren. Nach dem Erfolg der analogen Armbanduhren kamen in den 1970er erstmals Digitaluhren auf den Markt.

Die moderne Armbanduhr

Moderne Armbanduhren sind in den verschiedensten Ausführungen erhältlich. So gibt es die Armbanduhr als Automatikuhr, Quarzuhr oder auch als Funkuhr, als Analoguhr oder Digitaluhr sowie mit zahlreichen zusätzlichen Funktionen wie zum Beispiel mit Stoppuhr, Wecker oder Datumsanzeige. Mit ihrem zunehmenden Erfolg hat sich die Armbanduhr jedoch nicht nur technisch weiterentwickelt, sondern wurde vor allem auch mehr und mehr zum beliebten Schmuck und Prestigeobjekt. Von der Damenuhr über die Herrenuhr bis hin zur Kinderuhr gibt es Armbanduhren daher in den unterschiedlichsten Designs und in allen Preisklassen von günstigen Uhren über Mittelklasse-Armbanduhren bis hin zu Luxusuhren. Dabei spielen selbstverständlich viele Marken-Hersteller eine wichtige Rolle. Besonders beliebte Uhren-Marken sind beispielsweise Esprit, Diesel, Fossil, Timex, Nixon, Daniel Wellington, Michael Kors u.v.m. Ebenfalls sehr bekannt und geschätzt sind die Marken Casio, Swatch und Citizen. Im Bereich der Luxusuhren werden u.a. Seiko, Junghans und Rolex sehr hoch angesehen.

Die Armbanduhren-Typen

Was macht nun aber genau die genannten Uhren-Typen aus? Worin unterscheidet sich beispielsweise ein Chronograph von einer gewöhnlichen Armbanduhr und wann gilt eine Uhr als Luxusuhr? Viele Fragen stellen sich rund um die verschiedenen Armbanduhr-Ausführungen. Um diese zu klären, sollen die Uhren-Typen im Folgenden kurz erklärt werden.

Automatikuhr

Eine Automatikuhr ist eine mechanische Armbanduhr, die automatisch aufgezogen wird. Durch einen Rotor wird die Feder bei Armbewegungen von selbst und stets gleichmäßig gespannt. Die Automatikuhr ist damit sehr viel einfacher zu bedienen und läuft auch gleichmäßiger als eine mechanische Uhr mit Handaufzug. Optisch besitzt die Automatikuhr keine besonderen Merkmale, sodass es sich bei jeder mechanischen Armbanduhr um eine Automatikuhr handeln kann. Beispielsweise kann eine Automatikuhr auch gleichzeitig ein Chronograph sein. Darüber hinaus gibt es Automatikuhren auch mit einem Quarz-Uhrwerk.

Chronograph

ChronographDer Chronograph ist eine Armbanduhr, die über eine Stoppuhr-Funktion verfügt. Dazu besitzt der Chronograph zwei zusätzliche Drücker am Uhrengehäuse für die Start- und Stopp-Funktion sowie für das Zurückstellen auf Null. Des Weiteren zeichnet sich der Chronograph durch zwei bis drei zusätzliche kleine Ziffernblätter auf dem Hauptziffernblatt aus, auf denen die gestoppte Zeit abzulesen ist.

Quarzuhr

Das besondere Merkmal der Quarzuhr ist der elektronische Quarzoszillator als Taktgeber sowie der Uhrenquarz, der für die Einhaltung der Frequenz sorgt.

Das Design der Armbanduhr

Uhrengehäuse

Das Design der Armbanduhr setzt sich aus vielen verschiedenen Komponenten zusammen, sei es zum Beispiel die Größe und Form des Uhrengehäuses, das Material und die Farbe, die analoge Darstellung mit Zeigern oder die digitale Anzeige über Ziffern u.v.m.

Rechteckige-UhrJe nach Geschlecht, ob Damenuhr oder Herrenuhr, unterscheidet sich oftmals die Größe der Armbanduhr. So ist das Gehäuse der Damenuhr meist kleiner und zarter als das der Herrenuhr, wobei es natürlich auch Ausnahmen geben kann und manche Frauen auch ganz bewusst mit einer sehr großen Armbanduhr ein modisches Statement setzen möchten. Bei Damen-Armbanduhren sind außerdem häufiger andere Formen als das klassische runde Uhrengehäuse anzutreffen. Zwar sind runde Uhren sowohl bei Damen- als auch bei Herrenuhren mit Abstand die gängigste Form, dennoch gibt es deutlich weniger oval, rechteckig oder noch ausgefallener geformte Armbanduhren-Gehäuse für Herren als für Frauen.

Die für das Gehäuse der Armbanduhren verwendeten Materialien reichen von Kunststoff über Edelstahl und Titan bis hin zu Silber, Gold und Platin, die selbstverständlich sehr unterschiedlich hochwertig sind und den Preis der Uhr stark beeinflussen. Und auch bei dem Uhrenglas gibt es hinsichtlich des Materials große Unterschiede, vom Acrylglas über das Mineralglas bis hin zum Saphirglas.

Pinke-UhrWas die Farbe der Armbanduhr betrifft, so sind der Vielfalt nahezu keine Grenzen gesetzt. Insbesondere Kunststoff-Gehäuse sind in nahezu allen erdenklichen Farben erhältlich. Aber auch Edelstahl-Armbanduhren gibt es in bunten Farben sowie in weiß, schwarz, gold oder dem gerade bei Damenuhren sehr beliebten roségold, wenn eine farbige PVD-Beschichtung aufgebracht wird.

Das Ziffernblatt und die Zeiger der analogen Uhren und die Ziffernanzeige von Digitaluhren ist ein weiterer Design-Faktor der Armbanduhr. So kann das Ziffernblatt zum Beispiel mit den normalen Zahlen, mit römischen Zahlen, nur mit Strichen oder Punkten, mit Symbolen oder ganz anders beschriftet sein. Die Ziffernanzeige bei der Digitaluhr wiederum kann beispielsweise einen hellen Hintergrund haben und dunkle Ziffern oder auch einen dunklen Hintergrund mit hellen bzw. beleuchteten Ziffern wie etwa in weiß, rot oder grün.

Armband

Neben der eigentlichen Uhr wird das Design der Armbanduhr natürlich auch maßgeblich vom Armband bestimmt. Und auch hier gibt es zahlreiche verschiedene Materialien, Farben, Macharten und Schließen.

So kann das Armband zum einen aus dem gleichen Material bestehen wie das Uhrengehäuse, sodass die Uhr eine einheitliche Optik erhält, beispielsweise aus Edelstahl oder Kunststoff, wobei hier vor allem Silikon zum Einsatz kommt. Zum anderen kann das Armband aber auch aus einem anderen Material gefertigt sein als das Uhrengehäuse, beispielsweise aus Leder, Kautschuk oder Textilien wie Nylon und Synthetik. Die möglichen Farben für das Uhrenarmband sind nahezu unbegrenzt, denn insbesondere Silikon, Leder und andere textile Stoffe lassen sich in jeder Nuance herstellen bzw. färben. Bei der Machart von Uhren-Armbändern werden u.a. das Gliederband und das Armband aus Vollmaterial unterschieden. Das Gliederband ist typisch für metallene Armbanduhren, Armbänder die komplett durchgängig sind wiederum können selbstverständlich nur aus biegsamen Materialien wie etwa Silikon, Leder oder Stoff bestehen. Zu guter letzt unterscheiden sich Armbanduhren auch hinsichtilich ihrer Schließen. Materialbedingt werden Metall-Uhrenarmbänder zumeist mit einer Faltschließe und textile Armbänder wie zum Beispiel das Lederarmband mit einer Dornschließe bzw. Schnalle befestigt.

Armbanduhr online bestellen

Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Armbanduhren, bei der Sie sicher das richtige Produkt für sich finden, ob Damenuhr in modernem roségold, elegante Quarz-Herrenuhr, Chronograph oder Multifunktionsuhr, analoge Armbanduhr oder Digitaluhr, Armbanduhren aus edlen Metallen oder sportlich wirkendem Silikon, in klassischen Farben wie schwarz und braun oder in bunten Farben sowie Uhren mit zeitlosem Lederarmband. Dabei handelt es sich stets um hochwertige Marken-Uhren, die Ihnen höchste Qualität und Zuverlässigkeit versprechen. So erhalten Sie bei uns Armbanduhren der Marken Marea, Ingersoll, Madison New York, Ene Watch, Regimen u.a. In Ruhe können Sie Ihre Wunsch-Armbanduhr aussuchen und online bestellen und schon kommt Ihr Produkt ganz bequem und unkompliziert zu Ihnen nach Hause.

Nach oben