Poliboy

Poliboy 2 in 1 Schimmel Stop - Entfernt wirkungsvoll Schimmel - Sprühmatic - 375 ml


Artikelnummer Poliboy 5037501 Shop

Highlights:
- langanhaltend und chlorfrei Schimmel entfernen
- zur Beseitigung von Schimmel, Algen und Moos auf allen Materialien
- entfernt gründlich und schützt nachhaltig
- innen und außen anwendbar


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der POLIBOY 2 in 1 Schimmel-Stopp ist ein wirksames Mittel, um zum einen alle Schimmelpilze, Algen und Moos gründlich zu entfernen und zum anderen nachhaltig vor Wiederbefall zu schützen.

Schimmelpilze im Haus sind durch veränderte Bau- und Lüftungsgewohnheiten heutzutage ein nicht zu unterschätzendes Problem. Bei höherer Konzentration kann es zu gesundheitlichen Problemen insbesondere für ältere Bewohner und Kinder kommen.

Hier kann POLIBOY durch einfaches Aufsprühen auf die befallenen Stellen helfen, da es wirkungsvoll die Schimmelpilze und Sporen abtötet. Durch Verwendung einer neuartigen Wirkstoffkombination besteht im Gegensatz zu chlorhaltigen Schimmelentfernern kein Gesundheitsrisiko bei der Anwendung. Die Wirkstoffe sind in Verdünnung biologisch abbaubar und somit ökologisch unbedenklich. Das Produkt ist für alle Oberflächen im Haus anwendbar, z.B. Fugen, Putz, Tapeten, Textilien etc., aber auch Stein und Fliesen im Außenbereich werden von Algen und Moos befreit.

POLIBOY 2 in 1 Schimmel Stopp wird anwendungsfreundlich in einer Sprühflasche angeboten, um in allen Anwendungen eine optimale Wirkung durch gute Benetzung und Haftung zu erzielen.

Schimmelentferner sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.

In der Verpackung werden nur leicht recyclebare Materialien (PET, PP, Papier) eingesetzt, die damit die umweltgerechte Konzeption dieses Artikels unterstützen. Die Rezeptur ist bei der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) angemeldet und mit der Nummer N-34100 registriert.

Achtung. Verursacht Hautreizungen. Verursacht schwere Augenreizung. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Sprühnebel nicht einatmen. Bei Verschlucken sofort ärztlichen Rat einholen und dieses Etikett vorzeigen. Berührung mit den Augen und längeren Hautkontakt vermeiden. Geeignete Schutzhandschuhe tragen. Behälter nur völlig restentleert der Wertstoffsammlung zuführen.